Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Shishkin „Von der Sonne beleuchtete Kiefern“

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Shishkin „Von der Sonne beleuchtete Kiefern“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ivan Shishkin, der große russische Künstler, malte 1886 eines der berühmten Gemälde „Von der Sonne beleuchtete Kiefern“. Dies ist ein Meister im Schreiben von Natur- und Kiefernwäldern. Alle Feinheiten der Natur bis ins kleinste Detail sind auf seinen Leinwänden abgebildet. Er malte eine große Anzahl berühmter und erstaunlicher Gemälde, die die Herzen vieler Bewunderer von Shishkins Kunst, Malerei und Talent erobern.

Das Gemälde „Von der Sonne beleuchtete Kiefern“ ist ein sehr helles und farbenfrohes Werk, das die Jungfräulichkeit dieses wunderbaren Landes besticht. Seelenfülle, erstaunliche natürliche Kombinationen von Farben und Schattierungen ermöglichen es Ihnen, diesen Zustand zu spüren. Es scheint, dass wir dort sind, in dieser wundervollen Gegend, von der wir nicht abreisen wollen. Eine solche Handlung kann nur entwickelt werden, wenn Sie vollständig von der Natur durchdrungen und darin aufgelöst sind.

Die Hauptfigur ist die Sonne, die sich in allen Figuren der Handlung widerspiegelt. Sie erzeugt die Stimmung und das Bild von allem, was dort angezeigt wird. Die helle Sonne streichelt Baumstämme.

Kiefern werden kraftvoll, stark und stark gezeigt, deren Spitzen vom Künstler absichtlich geschnitten werden, um ihre Stärke voll zu zeigen. Jede Kiefer zeigt sich als Person mit ihrem eigenen Charakter und ihren eigenen Eigenschaften. Es schienen Bäume zu sein, aber du siehst und verstehst - Macht. Alle Details des Bildes sind bis ins kleinste Detail durchdacht und entsprechen voll und ganz der Realität, sei es ein Kiefernstamm oder ein Grashalm unter den hellen Sonnenstrahlen. Der Wald lebt sein erstaunliches Leben, das uns Ivan Shishkin zeigt.

Wenn Sie auf das Bild starren, spüren Sie nicht nur die übertragene Stimmung, sondern auch die schwer fassbaren Noten des Kiefernwaldes. Ist es nicht brillant und ungewöhnlich?

Das Gemälde gilt aufgrund seiner Stimmung, Seele und des vollständigen Eindringens in das Bild als das poetischste Werk der Meisterin. Die Arbeit ist in Öl auf Leinwand gemalt und befindet sich in der Tretjakow-Galerie.





Abend an der Wolga Levitan


Schau das Video: АРХИП КУИНДЖИ. Передвижники (Dezember 2022).