Gemälde

Beschreibung des Gemäldes Mstislav Dobuzhinsky "Haus in St. Petersburg"

Beschreibung des Gemäldes Mstislav Dobuzhinsky


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dobuzhinsky baute sein wundervolles Werk „Haus in St. Petersburg“ mit dem kontrastierenden Erscheinungsbild von Gebäuden. Das Bild eines kleinen Hauses ist ein gutmütiges und intimes Gefühl von Wärme, es verkörpert die Ruhe des Herdes und den Komfort. Es ist ordentlich von einem schneeweißen Hut bedeckt.

Äste von Apfelbäumen sind mit kleinen Fenstern bedeckt, in deren Mitte sich eine kleine Bank versteckt, die zur Ruhe einlädt. Die grüne Farbe des Hauses beruhigt den Betrachter. Hinter den Mauern wird ein ruhiger, ruhiger und kreativer Lebensrhythmus erraten.

Das Haus liegt gegenüber dem kleinen. Er ist gesichtslos, kalt, unglaublich groß und langweilig. Es geht über den Rahmen des Bildes nach links und oben hinaus und verbindet sich rechts mit einem fast identischen Haus. Es scheint, als hätte er kein Ende. Dieses Haus blockiert die Sonne für den Kleinen, zerquetscht sie mit ihrer Größe, erstickt, nimmt Luft.

Die Wände sind beige-gelb gestrichen. Eintönige Fenster wiederholen sich von Reihe zu Reihe und lassen Gedanken über denselben Wohnraum aufkommen, der mit denselben Möbeln gefüllt und anscheinend von denselben Personen bevölkert ist.

Der Künstler ist sich sicher, dass nur unglückliche Menschen, hässliche Menschen, blasse Menschen in solch beengten Wohnungen leben können. Sie sind von der Beständigkeit verblassender Wörter umgeben, in denen es kein Gramm Kreativität gibt. Sowohl in ihrem Leben als auch im Haus ist alles langweilig. In solchen Bildern zeigte der Künstler Verachtung für die Nivellierung, für den Lebensstandard, den die Bourgeoisie darstellt, und fürchtete sich vor allem Neuen, Hellen und Individuellen.

Während der Künstler der Originalität, Integrität und Ungewöhnlichkeit des kleinen grünen Gebäudes nahe ist. Seine Schönheit liegt in seiner Persönlichkeit und nicht in einer strengen Reihe identischer Fenster.





Author Paintings Major Matchmaking


Schau das Video: 2017 Russland, mein Schicksal - Sankt Petersburg Dokumentarfilm HD (Dezember 2022).